Willkommen beim Balgstädter SV

Niederlage gegen den Spitzenreiter

Kategorie: Spielbericht
Veröffentlicht: 29. Oktober 2017

blogpicture kreisliga spielberichtSG Balgstädt/ Laucha II - SG Mertendorf/ Molau 0:2 (0:1)

An diesem Samstag war die Spielgemeinschaft Mertendorf/ Molau zu Gast in Laucha. Als Tabellenführer gingen die Gästen als klarer Favorit in die Partie, doch unsere Jungs wollten den Mertendorfern die 3 Punkte natürlich nicht kampflos überlassen.

Und unsere Mannschaft machte auch von Beginn an vieles richtig, baute Druck auf, erarbeitete sich gute Möglichkeiten die leider nicht zum Torerfolg führten und machten es den Gäste richtig schwer.

Trotz der guten Leistung waren es am Ende dann aber doch die Gäste die einen 0:2-Erfolg bejubeln konnten.

 

Spielbericht

Autor: Florian Jäger

Keine zurechte Niederlage gegen den Tabellenführer!

Heute trafen wir auf die neue Spielgemeinschaft Mertendorf/Molau.
Die Favoritenrolle war laut Papier sicherlich klar,aber spielerisch keines Falls. Wir nahmen von Beginn an die Partie in die Hand und kamen zu der ersten Chance in der 2 min. durch H.Mosavi, der 2 Mertendorfer alt aussahen ließ und zum Abschluss kam. Bei dem nachfolgendn Eckball kam P.Zille frei zum Kopfball aber der Gästekeeper parierte gut. In der 6 min kamen die Gäste wohl zu ihrer ersten von zwei Torchancen in Halbzeit eins, wo aber E.Ulrich aus 3 Meter super parieren konnte. In der 30.min jubelten dann die Mertendorfer zum 0:1. Weiter ging es mit einem sehenswerten Fernschuss aus ca. 27 Meter von P.Mucke aber wieder war der Tormann aus Mertendorf zur Stelle und kratzte den Ball über die Latte..
So ging es mit einem unverdienten Halbzeitstand in die Pause zum Pausentee.
Lange Zeit passierte nicht's und dann kamen die Mertendorfer zu einer weiteren Chance aber wieder war unser Tormann zur Stelle.
Plötzlich zeigte der Schiedsrichter in der 65 min. auf den Punkt und die Mertendorfer bekamen Elfmeter. Diese schossen aber am rechten Eck vorbei.. Nach einem Abwehrfehler konnten dann die Gäste noch auf 0:2 erhöhen..
Fazit: Auch gegen gute Gegner kann man mithalten und mit etwas Glück wären auch 3 Punkte drin gewesen.

 

Details

 

comments